Big Bopper auf dem Weg der Besserung

Labern bis zum Abwinken

Big Bopper auf dem Weg der Besserung

Beitragvon Dr_pc » Do 7. Apr 2016, 19:39

Hi Leutz,
habe heute die Info von Boppers Tochter Jessica bekommen.
BB geht es den Umständen entsprechend gut und hat die
Intensivstation verlassen.
Er liegt im AK St. Georg und ich kläre mit ihm selbst, ob er
Besuch haben möchte. Weitere Info hier im Threed.

DLzG Dr.pc
Dr_pc
 

Re: Big Bopper auf dem Weg der Besserung

Beitragvon Andi » Fr 8. Apr 2016, 20:39

Gute Besserung
E Z I Z
Benutzeravatar
Andi
 
Beiträge: 1842
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 08:46
Wohnort: Black Lake District Halstenbek East
Club: TC Zündfunke-Hamburg
Status: Member seit 1992
Motorrad: BMW R1200GS LC

Re: Big Bopper auf dem Weg der Besserung

Beitragvon Herr Kroeger » So 10. Apr 2016, 17:17

ich werde Morgen gegen 16 Uhr mit Gabi hin fahren
EZIZ
Benutzeravatar
Herr Kroeger
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Hamburg
Club: TC Zündfunke-Hamburg
Status: Vize
Motorrad: Triumph Thunderbird Nightstrom und Suzuki GSX 1400

Re: Big Bopper auf dem Weg der Besserung

Beitragvon Big Bopper » Mo 25. Apr 2016, 05:59

Moin moin, bin jetzt wieder 1 Woche zuhause und es wird langsam besser.
Es wird zwar noch einige Zeit dauern bis alles wieder ok ist aber ich hab ja Zeit.

Dann möchte ich mich noch einmal bei all meinen Bikebrüdern, Bikeschwestern und Freunden für die massen an Whatsapps und den Besuchen im Krankenhaus bedanken. Ich hab mich sehr darüber gefreut das es doch so viele Menschen gibt die an einen denken !

DANKE !!

:anbet: :anbet: :anbet:
Big Bopper
 


Zurück zu Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron